Ubermetrics Technologies folgen

Forschungsprojekt QURATOR erfolgreich gestartet - Ubermetrics ist als Technologiepartner dabei

Pressemitteilung   •   Nov 22, 2018 14:08 CET

Ubermetrics unterstützt aktiv die Entwicklung von KI-Technologien für eine effektive digitale Kommunikation

Berlin, 22.11.2018 – Diese Woche ist die Wachstumskerninitiative QURATOR im Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Berlin mit Ubermetrics als einem der 12 Bündnispartner erfolgreich gestartet. QURATOR steht für „Curation Technologies“ und ist eine Technologieplattform, die branchenübergreifend Spezialisten für Wissensmanagement bei der Kuratierung digitaler Inhalte unterstützt. Im Rahmen des Forschungsprojekts sollen Verfahren aus der Künstlichen Intelligenz (KI) als neue Kuratierungstechnologien entwickelt und in praxisnahe Branchenlösungen integriert werden. Ubermetrics unterstützt QURATOR mit speziell für diesen Zweck zu entwickelnder Monitoring-Software zur fortschrittlichen Kuratierung von Online-Inhalten, hierbei insbesondere für die Risikomedienbeobachtung. Dafür baut Ubermetrics seine hausinterne Entwicklungskompetenz noch weiter aus.

Armin Berger, Vorstandsvorsitzender Xinnovations e. V. und Bündnissprecher QURATOR: „Egal ob Unternehmen, Kultureinrichtungen oder staatliche Stellen, wer heute relevant sein will, muss digital kommunizieren. Und das bei einer täglich zunehmenden Menge an Daten, Informationen und Quellen. Gleichzeitig wächst die Vielfalt an möglichen Ausgabegeräten wie Desktop, Tablet, Smart Phone, Datenbrille oder Sprachassistent. Das erhöht zusätzlich den Produktionsaufwand, wenn man ansprechende Informationen und Inhalte über verschiedene Kanäle nutzergerecht anbieten möchte.“

Ubermetrics CTO Daniel Siewert: „Ubermetrics freut sich seine Kernkompetenz in der Softwareentwicklung aktiv in das Forschungsprojekt QURATOR einzubringen. Wir sind überzeugt, dass die praxisnahe Anwendung gerade in der Risikomedienbeobachtung mithilfe der neu zu entwickelnden Kuratierungstechnologien erheblich optimiert wird.“

Die rasant fortschreitende Digitalisierung und der damit einhergehenden Kommunikationsdruck bringen Organisationen heute oft an ihre Leistungsgrenzen. Sie stehen vor der Herausforderung relevante Informationen aus einem wachsenden Angebot von Quellen zu erfassen und daraus zielgruppenorientierte, digitale Inhalte zu erstellen. Intelligente Kuratierungstechnologien können dieses Problem lösen, indem sie Unternehmen beim Erstellen und Pflegen von Inhalten und Daten unterstützen und gleichzeitig eine optimale Datengrundlage für intelligente Services wie Semantische Suche, Empfehlungs-, Sprachdialog- oder Monitoringsysteme schaffen.

Ubermetrics wird im Rahmen der QURATOR-Initiative dazu beitragen, dass Unternehmen und Organisationen früher als bisher auf mögliche Reputations-, Markt-, Umwelt-, Lieferketten- und Produktrisiken reagieren können. Lösungen dafür sind KI-gestützte Kuratierungstechnologien, die reaktionsschnell Risikopotenziale, Chancen und Trends ermitteln anhand derer Unternehmen Entscheidungsprozesse optimieren können. Dafür sollen mittels KI-Technologie manuelle Kuratierungsaufgaben zielführend automatisiert werden. Ziel ist, den manuellen Aufwand für die Erstellung und spätere Anpassung typischer Themenformulierungen für die Risikobeobachtung massiv zu reduzieren.

Forschungsprojekt QURATORHuman Centric AI - DFKI (Foto: DFKI)

Mehr Informationen unter:
Xinnovations e.V.: https://xinnovations.org/projekte/wachstumskern-qurator

Über Ubermetrics
Ubermetrics ist eine der führenden SaaS-Plattformen für Content Intelligence und Analytics, Earned Media-Insights sowie Social Listening. Ubermetrics filtert öffentliche Daten aus Online- und Offline-Quellen, um positive wie kritische Informationen zu erkennen, die Unternehmen dabei helfen, wichtige Entscheidungsprozesse zu optimieren und die eigene Performance zu steigern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin und einem weiteren Standort in San Francisco hat dazu eine hochperformante Daten-Engine entwickelt und setzt dabei konsequent auf neue Technologien wie Künstliche Intelligenz (KI), Natural Language Processing (NLP), Textmining und statistischen Algorithmen.

Über QURATOR
QURATOR wird vom BMBF im Rahmen des Programms Unternehmen Region für drei Jahre gefördert. Zu den zwölf Bündnispartnern gehören die Berliner Forschungszentren DFKI und Fraunhofer FOKUS, die Unternehmen 3pc, Ada Health, ART+COM, Condat, kreuzwerker, RiseML, Semtation und Ubermetrics sowie Wikimedia Deutschland und die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (Staatsbibliothek zu Berlin).

Über Xinnovations
Der Xinnovations e. V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmen und Institutionen, die im Bereich internetbasierter Wirtschafts- und Kommunikationsprozesse tätig sind. Ziel des Vereins ist die nachhaltige Vernetzung von Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Politik, um neue Allianzen für technologische Innovationen zu schaffen.

Kontakt:
Ubermetrics Technologies GmbH
Kronenstraße 1
D-10117 Berlin

Falk Rehkopf / CMO
T: +49-(0)30-57702131
E: marketing@ubermetrics.com
www.ubermetrics.com

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy